Mietervertreibungen

Mietervertreibungen im Westend – eine Dokumention

Den Veränderungsprozess im Westend seit 2005, dem Beginn der Umwandlungswelle, veranschaulicht die Kartierung „Umbruch im Westend’“, die AGW-Mitglied Jürgen Frauenfeld erstellt hat. Täglich sind neue Umwandlungen und Luxussanierungen zu beobachten, denen oft Entmietungen vorangehen. Bitte klicken Sie den Link an: » Kartierung zum Umbruch im Westend seit 2005

Die Angst geht um….
Die Spekulation im Viertel marschiert wieder ungebremst.
Eine neue Spekulationswelle droht das Westend zu zerstören.
Es gilt Luxus-Sanierungen, Neubauten in Hinterhöfen / Gebäudelücken und die  Vertreibung angestammter Mieter durch Entmietung und beständig
steigende Mietpreise zu verhindern.
» Herunterladen der Dokumentation „Mietervertreibung im Westend“ als PDF

Frankfurter Aufruf: Wohnen muss bezahlbar sein!

In Frankfurt am Main sind bezahlbare Wohnungen auch für Normalverdiener knapp. Familien mit Kindern,  Alleinerziehende, ältere Menschen, Studierende und Auszubildende finden in unserer Stadt kaum noch Wohnungen, die sie sich leisten können. Zusätzlich steigen Strom- und Heizkosten. Die Gefahr droht, dass immer mehr Menschen wegen der zu hohen Mieten aus der Stadt verdrängt werden. Diese Entwicklung muss gestoppt werden. Frankfurter Aufruf: Wohnen muss bezahlbar sein! weiterlesen